deutsch (eu) deutsch
deutsch (eu)
  • |

VSD – Elektronischer Pförtner - automatische Hühnerklappe - Hühnertür mit zus. manueller Steuerung

115,00 € *
Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

in 1-2 Tagen versandfertig,
Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Optionales Zubehör, auf Wunsch direkt in den Warenkorb.
gHS – Alu-Gänseklappe, Größe L
25,00 €
ST - Steckernetzteil 12V
10,00 €
M01 - SA-Magnet - Befestigungs-SET
5,00 €
Musikalische Eieruhr zum Mitkochen – Piep-Ei mit 3 Melodien
14,95 €
ASb – Außenlichtsensor (bei Innenmontage)
10,00 €
ext. SA – Verlängerung für manuelle Bedienung VSD/E
10,00 €
ext.LED – Verlängerungskabel für Statusanzeige VSD/E
10,00 €
HS – Alu-Hühnertür Größe S
22,00 €
  • 05-001
Der Elektronische Pförtner ist eine automatische Hühnerklappe mit folgenden Funktionen:... mehr
Produktinformationen "VSD – Elektronischer Pförtner - automatische Hühnerklappe - Hühnertür mit zus. manueller Steuerung"

Der Elektronische Pförtner ist eine automatische Hühnerklappe mit folgenden Funktionen:

 Sun

Öffnet die Hühnerklappe automatisch, wenn es hell wird. Schließt die Hühnerklappe automatisch, wenn es dunkel wird.

Der Lichtsensor ist im Gerät eingebaut. Kein extra Lichtsensor nötig, wenn das Gerät außen am Stall angebaut wird.

Bei Montage des Pförtners im Inneren des Stalls ordern Sie bitte eine Sensorverlängerung, den Außenlichtsensor (ASb), in der passenden Länge mit.

SA-VSD

Öffnen und Schließen Sie die Hühnerklappe zusätzlich auch manuell.

Es wird ein Magnet an ein Bedienfeld am Gerät gehalten, womit das Gerät entsprechend reagiert.

Das Gerät ist innen verbaut…Sie kommen also nicht an das Bedienfeld. Ordern Sie gleich die Verlängerung dazu. Platzieren Sie das Bedienfeld für den Magneten an einen einfach erreichbaren Platz.

 batterie

Ein günstiger Batteriebetrieb ist bei jedem Gerät Standard 
4x Mignon Alkaline Batterien (AA, LR6) zum Betrieb sind günstig in jedem Supermarkt erhältlich. Dem Gerät liegen gleich die 4 nötigen Batterien bei.
Batterielaufzeiten von 2 – 4 Jahren sind möglich.

Batteriebetrieb ermöglicht eine hohe Unabhängigkeit von Steckdosen und ist ideal zum Beispiel für Mobile Hühnerställe.
Das Gerät zeigt über eine LED an, wann die Batterien gewechselt werden sollten.

  • Das Gerät zeigt an, dass es sich lt. Stellung der Endschalter im geschlossenen Modus befindet. Damit ist die Klappe mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls geschlossen
  • Es sind Verlängerungen für einige bequeme Funktionen erhältlich.
  • Externer Lichtsensor (1 - 6m) anschließbar (optional erhältlich) – für Montage des Gerätes innerhalb des Stalls
  • Verlängerung der manuellen Bedienung (1, 3, 6m)
    – damit ist bequeme manuelle Bedienung auch bei Montage des Gerätes im Stall möglich!
  • Verlängerung der LED-Anzeigen (1 m, 3 m und 6 m) – LED Anzeigen auch bei Montage des Gerätes im Stall sehen können
  • Hinzufügen einer Zeitfunktion durch Anschluss externer Zeitschaltuhr (BS-D / BS2) möglich (optional)
  • optimierte Mechanik – die Schnur hält noch länger
  • bis zu 3kg Schiebergewicht möglich
  • 12V Betrieb über optionales Netzteil
    – an jedes Gerät kann eine 12V Spannungsquelle angeschlossen werden.
    - Das kann ein Steckernetzteil sein mit dem das Gerät über 230V Steckdosen-Strom betreiben wird,
    - oder eine andere Spannungsquelle, wie eine Auto-Batterie, oder eine entsprechende Batterie über Solarzelle geladen.
    - Die mitgelieferten Batterien können im Gerät als Notstromversorgung verbleiben

Wir als Firma, stellen Geräte dieser Art seit über 30 Jahren her. Wir legen viel Wert auf langlebige Produkte und einen starken Kundenservice zu einem fairen Preis.

Der Elektronische Pförtner öffnet und schließt automatisch vertikale Schieber an Hühnerhäusern.
Das passiert entweder über den Lichtsensor und / oder eine Zeitschaltuhr. Außerdem ist die Steuerung per Hand möglich, unabhängig von der Dämmerungs- und Zeitsteuerung. Der Lichtsensor ist in jedem Gerät prinzipiell eingebaut. Es ist also nichts weiter nötig, wenn das Gerät außen am Stall montiert wird. Sollte es innerhalb des Hühnerhauses montiert werden, wird eine Sensorverlängerung benötigt.

Wenn die Klappe schließt und es befindet sich ein Tier darunter, stoppt das Gerät und schließt erst weiter, wenn das Tier wieder weg ist.

Das Gerät hat eine Überlastsicherung. Es wird schnurschonend reagiert und wiederholt versucht zu öffnen. Der Schieber könnte ja z.B. angefroren sein.

Die Gehäuse aller Geräte der VSB Serie sind extrem stabil. Die Elektronik ist auf der Unterseite der Platine in SMD-Technologie mit Spezial-Lack gegen aggressive Gase, Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. Der VSD kann draußen montiert werden, wenn er leicht geschützt platziert wird, und öffnet nicht bei Gewitter (Blitz).

Manuelle Bedienung: Mit diesem Gerät ist es möglich tagsüber per Hand zu schließen. Dazu wird ein Magnet an eine bestimmte Stelle des Gehäuses gehalten. Der Schieber wird geschlossen und bleibt für diesen Tag geschlossen. Es wird am nächsten Morgen wieder automatisch geöffnet.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass Sie den Pförtner am selben Tag wieder öffnen. Dazu wird der Magnet erneut an die Bedienfläche gehalten. 

LED-Anzeige:
Das Gerät zeigt Ihnen per Mehrfarb-LED an, wenn:

a) die Batterien leer sind bzw. ein Tausch in Betracht gezogen werden sollte
b) das Gerät lt. Endschalterstellung im geschlossenen Modus sein muss
c) weitere allgemeine Fehler (zum Beispiel umgespulte Schnur)
Die LED-Anzeigen werden zeitlich begrenzt ausgegeben (zum Beispiel Klappe geschlossen zirka bis zu 2h nach dem Schließvorgang) um die Batteriebelastung so gering wie möglich zu halten.

Mögliches Zubehör für das Gerät:

Verlängerung des eingebauten Lichtsensors ASb:
Sie können mit Hilfe einer Lichtsensorverlängerung das Gerät und den Schieber auch im Hühnerstall montieren. Die richtige Lichtinformation bekommt der Pförtner dann von der Sensorverlängerung, die sehr einfach z.B. in der Holzwand des Hühnerstalls montiert, oder an einer anderen Stelle, leicht geschützt, befestigt werden kann.
Es sind Kabellängen bis 6m verfügbar.

Externe manuelle Bedienung, ext.SA:
Sie wollen bequem manuell öffnen oder schließen? Eine automatische Hühnerklappe ist oft nicht bequem erreichbar, um dort die Funktion auszulösen. Mit der Verlängerung der manuellen Bedienung haben Sie eine Lösung für das Problem. Platzieren Sie das Bedienfeld für den Magneten an einer Stelle die Sie einfach erreichen können, um den Magneten anzuhalten. Eine große Erleichterung. Kabellängen sind bis 6m verfügbar.

Verlängerung der internen LED, ext.LED:
Das Gerät gibt ab und an mal Status-Informationen aus. Zum Beispiel informiert es Sie, wenn die Batterien mal getauscht werden müssen, wenn die Klappe im geschlossen-Modus ist oder wenn es generell mal einen Fehler geben sollte. Diese Information sehen Sie nicht, wenn der Pförtner innen verbaut ist. Mit der LED Verlängerung umgehen Sie das Problem, indem Sie die ext.LED an einer besser sichtbaren Stelle montieren. Zudem ist die externe LED auch heller als die interne.

Externe Zeitschaltuhr (Zubehör):

Wenn Sie die Klappe auch oder ausschließlich mittels Zeit steuern möchten, benötigen Sie für den VSD eine separat erhältliche externe Zeitschaltuhr. Wir haben diese Uhren als Batteriebetriebene und Netzteilbetriebene Versionen. Wenn Sie vorhaben, den Pförtner mittels 12V Netzteil an der Steckdose zu betreiben, sollten Sie die netzteilbetriebene Zeitschaltuhr nutzen.

Wir haben digitale und analoge Uhren im Sortiment. Die digitalen gibt es als batteriebetrieben Version (BS-D) und netzteilbetriebene Version (ZS-D). Unsere analoge Uhr gibt es als Batterie-Version.

Funktionsweise: Die Uhren legen einen Zeitraum fest, zu dem auf jeden Fall geschlossen ist. Das ist in der Regel z.B. von abends 22 Uhr bis Morgen 8 Uhr. Außerhalb dieser Zeit bestimmt der Lichtsensor, ob geöffnet oder geschlossen wird. Das führt dazu, dass in dieser Kombination abends per Dämmerung geschlossen wird, aber spätestens 22 Uhr. Morgens wird ab 8 Uhr geöffnet, sofern es hell ist. Wenn nicht, wird geöffnet sobald es hell genug wird.

Des Weiteren ist es möglich, den Pförtner ausschließlich per Zeit zu steuern, also ohne Einfluss des Lichtsensors.

Hinweise zur Montage, um Missverständnisse oder Probleme zu vermeiden:
Sie bekommen das Gerät in der geöffneten Position, also mit eingerollter Schnur. Es schaut eine Schlaufe aus dem Gerät heraus. Sie montieren als erstes die Schienen, legen dann den Schieber ein und ziehen ihn die geöffnete Position. Darüber montieren Sie das Gerät so, dass Sie die Schlaufe des Gerätes mit dem Schieber verbinden können. Damit ist der obere Anschlag festgelegt…sehr einfach. Passt das Gerät nicht direkt über den geöffneten Schieber, montieren Sie das Gerät daneben, oder woanders. Sie können jetzt die Schlaufe des Gerätes und den geöffneten Schieber mit einer Verlängerungsschnur verbinden, die Sie dann ggf. über Umlenkrollen führen.

Links zu Montagebeispielen finden Sie unten auf dieser Seite.

 

SA-schließen: per Hand durch Magnet anhalten am Pförtner-Gehäuse, öffnet am kommenden Morgen automatisch
Hersteller: AXT-electronic
SA-öffnen: per Hand durch Magnet anhalten am Pförtner-Gehäuse
Maße (BxLxH): 125mm x 125mm x 50mm
Stromversorgung: 6-12V Gleichspannung über Netzteil 220V, 6V DC / Mignon-Alkaline AA Batterien
Batterielaufzeit: ca. 2 Jahre, Pförtner
Gewichte: für Schiebergewicht von 200 g bis ca. 3 kg (mit Umlenkrolle als Flaschenzug bis 6 kg) geeignet
Hub: maximal 60 cm (bei mehr Bedarf bitte informieren!)
Geschwindigkeit: bei 30cm Hub ca. 40s für öffnen bzw. schließen des Schiebers (Netzteilbetrieb)
Lieferumfang: 4x AA Batterien, Mignon, Alkaline (4x1,5V), Elektronischer Pförtner VSD
Weiterführende Links zu "VSD – Elektronischer Pförtner - automatische Hühnerklappe - Hühnertür mit zus. manueller Steuerung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VSD – Elektronischer Pförtner - automatische Hühnerklappe - Hühnertür mit zus. manueller Steuerung"
12.06.2019

Sehr gut

Super Gerät mit genialer Mechanik. Lässt sich problemlos installieren und funktioniert einwandfrei.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen